Monthly Archives: März 2017

Social Media - ein Leben ohne Facebook?

Ein Leben ohne Facebook?

Eine Welt, die heutzutage eigentlich fast, wenn nicht sogar wirklich undenkbar wäre. Mittlerweile sind es bereits über 500 Millionen Nutzer, die sich regelmäßig in Facebook aufhalten. 500 Millionen, das sind sechs Mal so viele Einwohner, wie allein in Deutschland leben. 500 Millionen Nutzer, die überall auf der ganzen Welt verteilt sind. Wieso also sollte man sich daraus keinen Nutzen machen? Facebook versucht dies mit dem sogenannten Facebook Marketing. Unter dem Begriff Facebook Marketing versteht man Marketing, also Werbung, welche auf Facebook ist. Es gibt sogenannte Adds, die es einem ermöglichen, eine ganz bestimmte Zielgruppe anzusprechen. Durch verschiedene Eingrenzungskriterien, wie zum Beispiel: Alter, Wohnort, Interessen oder Geschlecht, soll versucht werden, die Nutzer Facebooks einzuschränken und eine bestimmte Zielgruppe herauszufiltern. Während sich diese Werbung nur an ganz bestimmte Gruppen wendet, gibt es noch eine weitere Form von dem erfolgreichen Facebook Marketing. Firmen, Marken und Produkte erhalten die Möglichkeit, eigene Pages zu erstellen, auf welchen es ihnen frei steht, für sich oder ihre Produkte zu werben. Auf diesen Seiten soll es den Facebook-Nutzern möglich sein, miteinander zu kommunizieren und gewisse Interessen und Vorlieben zu teilen. Somit gewinnt der Nutzer an neuen Bekanntschaften und die Page-Ersteller können sich ein globales Netz zum Austausch von Informationen spinnen.

Wandern

Wandern in Südtirol

Südtirol ist genau der richtige Ort für einen Wanderurlaub. Es gibt zahlreiche wunderschöne Wanderwege, die man nutzen kann, um die Landschaft zu erkunden und die Seele mal so richtig baumeln zu lassen. Alta Badia, das auch unter dem Namen Hochabtei bekannt ist, ist einer der vielen Orte, der für Wanderfreunde ein absolutes Highlight darstellt. Man kann die vielen Wanderstrecken abgehen und sich von den Legenden und Mythen, die es rund um das Tal gibt, verzaubern lassen. Die Natur ist unglaublich schön und wenn man es zudem noch sportlich mag, dann kann man Mountainbike fahren, klettern, Ski laufen und noch viele andere Aktivitäten in Anspruch nehmen. Es gibt Hotels für jeden Anspruch, es kann jeder das für sich persönlich beste Hotel in Südtirol finden.

Nach dem Wandern auch entspannen

Natürlich kommt auch die Entspannung zwischendurch nicht zu kurz, denn die wunderschöne Landschaft lädt zum Träumen ein. Die Urlaubsregion Eissacktal-Wipptal ist auch zum Wandern und Ausspannen bestens geeignet. Die Region verbindet die Stubaier Alpen mit den Dolomiten und hat dem entsprechend viel zu bieten. Ein Wanderurlaub in Südtirol hat für jeden ein Highlight auf Lager und ist sehr vielfältig. Auch Sportfreunde kommen beim Wandern und Klettern in Südtirol voll auf ihre Kosten. Man hat die Auswahl zwischen Bergsteigen oder Felswände zu erklimmen. Ist man einmal oben, dann findet man wunderschöne Landschaften und weite Wiesen vor. Einfach herrlich! Dabei kann man sich entspannen und trotzdem noch etwas für seinen Körper tun. Eine Kamera sollte man bei einem solchen Anblick schon dabei haben, damit man diesem für sich festhalten kann. Man wird gar nicht wissen, was man dort zuerst fotografieren soll. Tief durchatmen und genießen.